Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung abschließen

Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung oder Gesundheitsfragen

Warum spricht man von Zahnzusatzversicherung?

Von einer Zahnzusatzversicherung spricht man, weil diese als Ergänzung zur Mitgliedschaft einer Krankenkasse abgeschlossen werden kann. Menschen mit einer privaten Krankenvollversicherung können diese Lösung also nicht wählen.

Wann ist eine Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen?

Es gibt einige Versicherer die Tarife ohne Gesundheitsfragen anbieten, allerdings sind auch bei diesen Tarifen, angeratene Zahnbehandlungen oder Zahnersatzmaßnahmen nicht versichert. Fehlende Zähne sind dann allerdings vom Ersatz ausgeschlossen. Mein Rat ist die gemeinsame Ermittlung des richtigen Tarifs beim richtigen Versicherer. Natürlich möchten wir es gerne einfach, eben mal ein paar Tarife, oder eben genau „den“ richtigen Tarif. Das hängt aber von vilen Faktoren ab. Zum einen von Ihrem Experten:

>> zur Online – Beratung

Was ist Zahnersatz eigentlich?

Von Zahnersatz spricht man vereinfacht ausgedrückt immer dann, wenn Ihr Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan für Sie erstellt, weil zum Beispiel, Brücken Kronen oder Implantate als Behandlung nötig sind. Füllungen fallen in den Bereich der Zahnbehandlung. Wer also auch die Kosten für hochwertige Füllungen versichert haben möchte, sollte bei der Tarifauswahl darauf achten. In vielen Fällen sind dafür gesonderte Bausteine zuwählbar.


Sie möchten selbst online abschließen?

Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung / Gesundheitsfragen:

FacebookGoogle+YouTubeBlog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.