Krankentagegeld

Krankentagegeld

Im Laufe eines Lebens Ihres muss man mit der ein oder anderen Krankheit rechnen, die in der Regel gut verlaufen. Kommt es jedoch zu einer Krankheit, die Sie für mehrere Wochen an das Bett bindet, so erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Lohnfortzahlung für die ersten 42 Tage. Dann übernimmt Ihre Krankenkasse die Fortzahlung Ihres Einkommens. Allerdings gibt es dann Abzüge, so dass auf diesem Wege jedoch ein Differenzbetrag entsteht. Die Lücke schließt man mit einer Krankentagegeldversicherung. So können Sie für die Dauer Ihrer Erkrankung die Differenz ausgleichen. Gerade in der heutigen Zeit, wo bei vielen das Geld am Monatsende doch schon mal sehr knapp werden kann. Diese Absicherung ist gerade auch bei Selbstständigen angeraten, je nach dem ob Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind.

Auch hier sind die Leistungsunterschiede bei den Versicherern zu beachten. Wenn eine Frau eine Krankentagegeldversicherung abschließt, wird sie möglicherweise wollen, dass die Versicherung einen Aufenthalt im Krankenhaus während einer Krankheit in der Schwangerschaft abdeckt. Da ein Aufenthalt in einem Krankenhaus während der Schwangerschaft einen besonderen Fall darstellt, ist dies nicht in jeder Krankentagegeldversicherung includiert. Für die Dauer Ihrer Krankheit oder ihres Aufenthaltes in einem Krankenhaus, finden Sie die verschiedenen Tarifen der Krankentagegeldversicherung über den Vergleichs-Button.

 kostenfreie Online – Beratung buchen

YouTubeBlog
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.