Berufshaftpflicht Grabsteinprüfer Grabmalprüfer

Berufshaftpflicht für Grabsteinprüfer, Grabmalprüfer

Seit Januar 2007 gilt die VSG 4.7.  Hier ist geregelt, dass eine Standfestigkeitsprüfung einmal jährlich durchzuführen ist. Eine Berufshaftpflicht für Grabsteinprüfer, bzw. Grabmahlprüfer kostet nicht die Welt, ist aber wichtig und kann sogar durch die Gemeinden vorgeschrieben sein.

Als Versicherungsmakler sondiere ich für Sie, meine Klienten, regelmäßig den Markt der Versicherer und suche das beste Preis-, Leistungsverhältnis. Vor einer Angebotsabgabe ist eine Beratung durch den Gesetzgeber vorgeschrieben. Der einfachste Weg ist hierfür die Online-Beratung. Wenn Sie also Interesse an einem Angebot haben, buchen Sie gerne hier schon einen entsprechenden Termin. Es ist wirklich ganz einfach, Terminzeitpunkt wählen, Daten eingeben, Ihre E-Mail Adresse bestätigen, fertig. So einfach wie ein Einkauf in einem Online-Shop.

Hier kostenfreie Online-Beratung buchen

Was ist eine Berufshaftpflicht für Grabsteinprüfer?

Bei der Standfestigkeitsprüfung von Grabsteinen und Grabmählern, prüfen Sie ob die Standfestigekeit noch gegeben ist. Sie protokollieren dies um es dann im Anschluss zu bestätigen. Für diese Bestätigung haften Sie in vollem Umfang gegenüber Dritten. Nehmen wir an, ein Grabstein wird übersehen und genau dieser hätte die Prüfung nicht überstanden und er fällt genau im falschen Moment.

Die Haftung

In dem geschilderten Fall, wird sich also der Geschädigte an den Friedhofbetreiber wenden um Schadenersatz zu erhalten. Dies kann aber auch die Krankenkasse sein, bei der der Besucher versichert ist. Bei einem Unfall und entstehenden Behandlungskosten, wird dieser nämlich gefragt, wie die Gesundheitsschädigung entstanden ist. Daraus wird die Krankenkasse eine Haftung herführen. Der Friedhofsbetreiber, bzw. dessen Berufshafpflicht wird nun an Sie als Prüfer herantreten und Sie in Regress nehmen. Ob nun eine Haftung Ihrer Seits vorliegt, wird Ihre persönliche Berufshaftpflicht prüfen. Sollte eine Haftung vorliegen wird auch die Höhe der Forderung geprüft und ob diese gerechtfertig ist. Sie wird dann den Schaden zahlen, soweit eine Haftung vorliegt. Da eine Kalkulation einer Schadenhöhe unmöglich ist und dies daher Ihre Existenz kosten kann, wird der Abschluss einer Berufshaftplicht für Grabsteinprüfer, Grabmalprüfer vielerorts sogar vorgeschrieben.

Hier kostenfreie Online-Beratung buchen

Sie erhalten eine kostenfreien digitalen Ordner auf den sie und ich zugreifen können. Hier hinterlege ich alle Dokumente zur Angebotserstellung. Nach einem Abschluss werden hier auch alle weiteren Dokumente hinterlegt. Selbstverständlich erhalten Sie die Unterlagen auch klassisch per Post, vom Versicherer zugesand. Im Übrigen können Sie auch weitere Verträge über den digitalen Ordner kostenfrei verwalten. Sprechen Sie mich gerne an, wenn ich weitere Verträge hinterlegen für Sie kostenfrei hinterlegen soll.

Sie haben Interesse an einer Berufshaftpflicht für Grabsteinprüfer?

Ich freue mich auf Ihre Buchung einer kostenfreien Online-Beratung. Eine Abgabe ohne Beratung, zum Beispiel per E-Mail, ist nicht möglich. Dagegen sprechen zahlreiche gesetzliche Regelungen. An erster Stelle die DSGVO, die strenge Richtlinien in Bezug zur Datenspeicherung vorgibt. Über die Buchung per Onlinekalender, bestätigen Sie unter Anderem auch, dass ich Ihre Daten überhaupt speichern darf. Denn ohne Speicherung, ist verständlicher Weise keine Angebotsabgabe möglich. Wir halten dies in einem Maklerauftrag fest und Sie erteilen mir eine Vollmacht. Des Weiteren müssen wir gemeinsam Ihren individuellen Bedarf ermitteln. Im Rahmen einer unabhängigen Beratung, erfolgt dann die Ausschreibung Ihres Risikos. Sobald uns hier mindestens 3 Angebote von 3 Versicherern vorliegen, besprechen wir diese in einer weiteren Online-Beratung. Das geht in der Regel innerhalb von 3 Werktagen.

Ihr Versicherungsmakler, Sven Nebenführ

Hier kostenfreie Online-Beratung buchen

YouTubeBlog
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.