Versicherungsmakler für Eppstein

Als Versicherungsmakler für Eppstein ⇒ Vermittlung von Versicherungen ⇒ zugehörige Analyse ⇒ Einholen von Angeboten ⇒ Abschluss und spätere Betreuung der vermittelten Versicherung stellen wir für Klienten keine Kosten in Rechnung.

>> So finden Sie zu mir

 Was ist ein Versicherungsmakler für Eppstein?

BUTTONS12Zunächst sollte ein Versicherungsmakler im nahen Umfeld wohnen, falls man ein persönliches Gespräch möchte. Im Gegensatz zum Vertreter, der einen Handelsvertretervertrag mit “seiner” Versicherungsgesellschaft eingegangen ist und auch an deren Weisungen gebunden ist, bin ich als freier Versicherungsmakler für Eppstein vertraglich nur und ausschließlich meinem Kunden gegenüber verpflichtet. Der BGH bezeichnete  den Makler als treuhänderischen Sachwalter seines Klienten.

>>unverbindliche persönliche Beratung vereinbaren

⇒Die Vergütung für seine Tätigkeit erhält er als Courtage von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft. Das bedeutet für Sie:

Weit Über 200 Versicherungsgesellschaften alleine in Deutschland bieten zehntausende von Produkten und Tarifen zur Risikoabsicherung an. Darüber hinaus bieten Versicherer einzelnen Versicherungsvermittlern Sonder-Konditionen an.

Ich arbeite, sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart oder mitgeteilt wurde, auf der Grundlage der nachstehenden Kritierien mit weit über 200 Versicherern zusammen:

  • der Versicherer ist in Deutschland zugelassen und unterliegt der nationalen Finanzaufsicht durch das BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • der Versicherer stellt auf den Bedarf von Versicherungsmakler abgestimmte Informationen, Arbeitsmittel, Geschäftsabläufe und Ansprechpartner zur Verfügung

Das Vertragsverhältnis zwischen Kunde und Makler

BUTTONS12Das Vertragsverhältnis zwischen dem Klienten und dem Versicherungsmakler wird in einem Maklervertrag geregelt. Seit die EU-Vermittlerrichtlinie im Dezember 2006 in deutsches Recht umgesetzt wurde, muss der Makler über die Wünsche und Bedürfnisse des Klienten und die daraus resultierenden Vorschläge eine schriftliche Dokumentation erstellen. Es muss dem Kunden eine Kopie vor Vertragsabschluss ausgehändigt werden.

Ergänzend zum Maklerauftrag gibt es die dazugehörige Maklervollmacht. Diese Vollmacht legitimiert den Makler nach außen, unter Anderem gegenüber den Versicherungsunternehmen als Sachwalter des Kunden. Mit dieser Vollmacht kann der Makler auch im Auftrag des Mandanten ein Versicherungen kündigen oder beantragen.

>> Rückruf vereinbaren

Tätigkeit

Als Versicherungsmakler auch für Eppstein bin ich Ihr kompetenter Vermittler, der Sie mit fundierten, umfassenden Informationen aus einer Hand versorgt. Ich bin an keine Versicherung gebunden. Ich verkaufe keine Versicherungen, ich kaufe den für Sie maßgeschneiderten Versicherungsschutz dort ein, wo es auf Dauer am günstigsten ist. Das Beste zum besten Preis. Gegenseitiges Vertrauen ist eminent.

>>persönliche unverbindliche Beratung vereinbaren

FacebookGoogle+YouTubeBlog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.