Was macht ein Versicherungsberater in Frankfurt?

Versicherungsmakler ist kein Versicherungsberater

Der Begriff Versicherungsberater ist auch in Frankfurt, nämlich deutschlandweit, gesetzlich geschützt. Mit einem Versicherungsberater ist kein Versicherungsmakler gemeint. Ein Versicherungsberater berät völlig unabhängig auf Honorarbasis. Er vermittelt selbst keine Versicherung. -Versicherungsberater sind unabhängige und neutrale Berater und Vertreter ihrer Mandanten in allen Versicherungsangelegenheiten und frei von Abhängigkeiten jeglicher Art, die ihre Berufsausübung beeinträchtigen- des Weiteren – Als unabhängige Berater in allen versicherungsrechtlichen Fragen werden Versicherungsberater ihre Mandanten gegenüber der Versicherungswirtschaft betreuen und vertreten, im ausschließlichen Interesse der Mandanten. Sie dürfen zur Wahrung der beruflichen Unabhängigkeit keine Bindungen eingehen, die ihre Entscheidungsfreiheit beeinträchtigen könnten oder auch nur den Anschein erwecken und dadurch Anlass zur Besorgnis der Befangenheit geben. Das gilt gleichermaßen für Mitarbeiter und Personen, die bei Beratung und beruflicher Tätigkeit mitwirken oder mit denen der Beruf gemeinsam ausgeübt wird.

Mehr Informationen finden Sie auf:

Bundesverband für Versicherungsberater (www.bvvb.de)

Bundesverband Deutscher Rechtsbeistände e.V. (www.rechtsbeistand.de)

Sie möchten lieber Kontakt mit einem Versicherungsberater oder haben Fragen?

Gerne spreche ich eine Empfehlung aus.  Ich rufe Sie zurück.

>> jetzt Rückruf vereinbaren

Was ist ein Versicherungsmakler?

ein Versicherungsmakler ist der Sachverwalter seines Klienten Er führt umfassende Marktanalysen durch und vermittelt immer die günstigste Versicherung nach den ermittelten Wünschen und Bedürfnissen. Der Versicherungsmakler zählt zu den Versicherungs – Vermittlern und kann daher nur für die erfolgreiche Vermittlung eines Versicherungsvertrages eine Vergütung (Courtage) verlangen. Diese Courtage wird vom jeweiligen Versicherer bezahlt und ist Bestandteil der Versicherungsprämie. Die Beratung stellt eine Nebenleistung zur Hauptleistung der Vermittlung dar und darf bzw. wird somit nicht gesondert in Rechnung gestellt.

>> mehr erfahren

Sven Nebenführ

Ihr freier Versicherungsmakler

FacebookGoogle+YouTubeBlogXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF