Versicherungsmakler Frankfurt am Main

„Wir lieben Banker“

Als Versicherungsmakler Frankfurt am Main stehe ich für eine professionelle Betreuung Ihres Versicherungsordners. Dabei habe ich mich auf Finanzkaufleute und Bankkaufleute spezialisiert. Sie kennen das ja sicher, den gesamten Tag hat man mit Zahlen zu tun, dabei kommen Versicherungen dann zwangsweise zeitlich zu kurz und Sie wissen selbst, wie wichtig eine professioneller Umgang mit den eigenen Versicherungen ist. Natürlich erhält man als Angestellter einer Bank häufig den „Haustarif“. Die meisten meiner Kunden möchten aber nicht einfach nur den Haustarif, sondern eine Rundum – Betreuung Ihrer Versicherungen. Warum soll der Arbeitgeber wissen, was Sie alles so versichert haben? Daher sind Sie bei Ihrer Suche auf meiner Seite gelandet. Hier finden Sie den persönlichen und exclusiven Ansprechpartner. Ich freue mich auf ein erstes unverbindliches Gespräch und eine zukünftige strukturierte Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Grundsätzlich gilt: Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit.

>> So finden Sie zu mir

Das Versicherungskonzept als Versicherungsmakler Frankfurt am Main

  • Das Termin-Service-Tool ist ein Hauptpfeiler des Gesamtkonzeptes, wie auch die online-Beratung. Persönliche exklusive Betreuung mit Rückrufgarantie über den Rückruf-Service Kalender.
  • Ich verschaffe Ihnen eine Übersicht über Ihre Verträge, deren genauen Inhalte und über den Markt der Versicherer.
  • Bestehende Verträge können häufig kostenfrei in die Betreuung übernommen werden.
  • Sie erhalten Zugriff über ein Kunden-Login und eine Kunden-App. So haben Sie jeder Zeit eine Übersicht Ihrer Verträge. Bei durch mich vermittelten Verträgen werden alle Dokumente, wie Policen und Rechnungen automatisch in Ihrem elektronischen Versicherungsordner hinterlegt.
  • Wir prüfen gemeinsam die Aktualität Ihrer Verträge und suchen nach Sparpotentialen.
  • Sie sehen Lücken in Ihrem Versicherungsschutz, möchten etwas ergänzen, haben Fragen zu bestehenden Verträgen oder sind sich nicht sicher? Dann wählen Sie jeder Zeit einen Rückruf Zeitpunkt aus und zwar sooft Sie es wollen oder für nötig halten, bis alle Fragen geklärt sind. Email Betreuung war gestern, heute bietet uns die Digitalisierung andere und bessere Möglichkeiten, den elektronischen Zugriff auf freie Termine, just in Time, ohne auf Antworten per Mail warten zu müssen, oder Zeit zu verschwenden um sich gegenseitig zu erreichen. Durch meine Betreuung sparen Sie, nach unserer Analyse, jede Menge Zeit für andere Dinge, die Ihnen wichtig sind.
  • Kein stundenlanges Blättern in Vergleichsrechnern und studieren von Versicherungsbedigungen. Sagen Sie mir was Ihnen wichtig ist und nutzen Sie mein Wissen und meine Erfahrung für Ihren Versicherungsschutz. Mit permanenter Fortbildung halte ich mich immer auf dem aktuellen Stand.

>> jetzt unverbindliches Erstgespräch buchen

Wie werden die Bedürfnisse ermittelt?

Bei der Ermittlung der Bedürfnisse stellen wir gemeinsam fest welche Risiken bestehen. Das wären zum Beispiel: Äußere Einflüsse, Ihre Erfahrungen, Anschrift, Ihr Beziehungs- oder Familienstatus, Geburtsdaten, Ihre berufliche Situation oder berufliche Stellung und die von Familienmitgliedern, die Wohnsituation (Eigentum, Miete, Vermieter, Größe und Art der Räumlichkeiten), Anzahl und Nutzung von Fahrzeugen, Ihre zukünftige Planung (zum Beispiel: Absicht eines Immobilienerwerbs oder -Bau, Änderung der beruflichen Situation).

Aus den ermittelten Informationen, Bedürfnissen und Wünschen erstelle ich Ihnen nun das Gesamtkonzept.

Dabei stütze ich mich auf ein Team von Fachleuten und Kollegen und auf eine umfassende Marktanalyse. Für einige Bereiche, wie zum Beispiel die Berufsunfähigkeits-, Krankenvollversicherung und spezielle Bereiche der Alterversorgung schalte Experten-Kollegen aus meinem Netzwerk für Sie ein, bzw. spreche Ihnen gerne eine Empfehlung aus. Ich bin Ihr Rechtsschutz – Experte, Spezialist im Sachversicherungswesen und Ihr „erster“ Ansprechpartner in allen Versicherungsfragen.

die Konzept – Beratung, der Ablauf:

Ein kurzer Überblick über die Reihenfolge nach der Erteilung des Auftrages.

  1. Im ersten Schritt verschaffe Ihnen eine Übersicht über alle Ihre Verträge und die Ihres Partners /in. Jeder Zeit von Ihnen im elektronischen Kundenorder und APP, einseh- und abrufbar.
  2. Im zweiten Schritt erstellen wir einen gemeinsamen Fahrplan. Wir legen einen oder mehrere Folge – Termine fest, je nach Wunsch persönlich oder per Bildschirmberatung.
  3. Dann prüfen wir gemeinsam die Schritt für Schritt die Aktualität Ihrer Verträge und suchen nach Sparpotentialen, wechseln dazu, wenn es sinnvoll ist, evtl. den Tarif oder sogar den Versicherer. Dabei besprechen wir bestehende zusätzliche Lücken bei Ihren Versicherungen und berücksichtigen selbstverständlich Ihre Wünsche nach weiterem Versicherungsschutz.
  4. Sie erhalten kostenfrei Zugriff über ein Kunden-Login und über Simplr, meine Kunden-App. So haben Sie jeder Zeit eine Übersicht Ihrer Verträge. Bei durch mich vermittelten Verträgen werden alle Dokumente, wie Policen und Rechnungen automatisch in Ihrem elektronischen Versicherungsordner hinterlegt.

Zusätzliche wichtige Bestandteile:

  1. Das Termin-Service-Tool (Zeitmanagement-Tool) ist ein Hauptpfeiler des Gesamtkonzeptes. Persönliche exklusive Betreuung per Telefon, persönlich oder in der Online – Beratung, nur durch mich, mit Rückrufgarantie. Das macht die Betreuung nicht nur persönlich sondern auch äußerst effektiv.
  2. Email – Support ausschließlich durch qualifizierte Mitarbeiter, damit ich mehr Zeit für Ihre persönliche Betreuung habe.

Betreuung gemeinsam mit Ihrem Partner /in

Wenn Sie verheiratet oder verpartnert sind, ist eine Übernahme der Betreuung nur möglich, wenn Sie beide mitmachen. Warum ist das so? Ich kann meine Tätigkeit nicht verantwortungsvoll ausführen, wenn mir nicht bekannt ist, welchen Umfang Ihre bestehenden Verträge haben. also selbstverständlich auch jene Verträge, in denen Sie mitversichert sind.

Hier nur einer von vielen Gründen:

Nehmen wir an, es besteht kein ausreichender Versicherungsschutz im Rahmen einer Privathaftpflicht und Sie verursachen unabsichtlich einen größeren Schaden in Frankfurt, der Sie finanziell überfordert. Diese Lücken zu schließen um genau dies zu vermeiden ist meine Aufgabe. Das ist wiederum nur möglich, wenn ich alle Ihre Verträge kenne, auch solche in denen Sie mitversichert sind.

Ein Maklervertrag regelt den Umfang der Vermittlung und der Betreuung zwischen dem Versicherungsmakler und seinem Klienten. Hier werden die Versicherungsbereiche, bzw. Versicherungsarten genannt die der Makler vermitteln und anschließend betreuen soll. Es ist aber ebenfalls möglich, dass der Makler nur für bestimmte Vertragsarten beauftragt wird, oder bestehende Verträge mit in den Maklervertrag aufgenommen werden. Hier kann ich zum Beispiel mit dem Versicherungsmakler vereinbaren, dass eine bestehende Privathaftpflicht ebenfalls von Ihm betreut, oder optimiert werden soll. Man kann dies aber auch ausdrücklich ausschließen.

Was ist ein Maklervertrag?

Im Maklervertrag werden unter anderem auch externe Dienstleister genannt, die ein Versicherungsmakler nutzt, um einen Marktüberblick für seine Klienten zu gewährleisten. So wären dies zum Beispiel sogenannte Makler-Pools, die auch Ausschreibungen unter Versicherern bei speziellen Risiken vornehmen oder spezielle Vergleichssoftware bzw. APPs zur Verfügung stellen. Es sind also externe Dienstleister, die ein Versicherungsmakler für den umfangreichen Zugriff auf Know-How und Software Lösungen nutzen kann.

Was ist eine Maklervollmacht?

Die Maklervollmacht beinhaltet den eigentlichen Sinn der Zusammenarbeit. Mit der Vollmacht ermögliche ich dem Versicherungsmakler sein ganzes Fachwissen für mich und meine Interessen einzusetzen.

Der Sinn einer Zusammenarbeit ist es, das Expertenwissen des Maklers, ähnlich einem Rechtsanwalt, zu nutzen. Der Versicherungsmakler unterliegt einer Vielzahl von gesetzlichen Auflagen, die er erfüllen muss. So muss er nach §60 VVG ff, seine Klienten nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen fragen, hat daraus eine Anzahl von verschiedenster Tarife auf dem Markt zu ermitteln, einen Rat abzugeben, diesen zu begründen und anschließend umfassend dokumentieren. Zu jedem Antrag muss eine Beratungsdokumentation erstellt und dem Klienten übermittelt werden. Es ist also schlicht unsinnig anzunehmen, dass ein Versicherungsmakler einfach irgendeinen Vertrag abschließt, der gegen die Interessen seiner Klienten verstoßen könnte. Tut er dies doch, handelt er nicht nur rechtswidrig, sondern auch kaufmännisch gegen sein ureigenstes Interesse seiner Tätigkeit, nämlich einer langfristigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit für die Erzielung eines auskömmlichen Einkommens als selbstständiger Unternehmer.

Der Klient entscheidet also immer, ob er dem Rat des Versicherungsmaklers, den dieser nach einer umfangreichen Ermittlung des Bedarfs, der Wünsche und eines Marktvergleiches folgt oder nicht. Ebenfalls entscheidet er, ob er Maklerauftrag und Maklervollmacht wie vorgelegt unterzeichnen möchte. Der Versicherungsmakler hingegen entscheidet ob er sich für oder gegen eine Zusammenarbeit mit einem eventuell zukünftigen Klienten ausspricht.

Gemeinsam entscheiden dann beide welchen Umfang die Zusammenarbeit haben soll, also welche Versicherungssparten betreut sein sollen. Zu empfehlen ist eine möglichst umfassende Zusammenarbeit über alle Sparten, da der Versicherungsmakler immer die Versicherungsbrille auf und den Gesamtzusammenhang des Versicherungsbedarfs seiner Klienten im Blick hat. Ein Klient hat immer die Wahl einzelne Empfehlungen des Maklers abzulehnen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Zum Beispiel, weil es die finanzielle Lage oder die aktuellen Prioritäten nicht zulassen. Eine Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler ist also ohne gegenseitiges Vertrauen nicht möglich.

Vertrauen kann man nur schenken, ich bin dazu bereit, wann wollen wir miteinander reden?

>> jetzt unverbindliches Erstgespräch buchen

Ihr Sven Nebenführ, freier Versicherungsmakler für Frankfurt

FacebookGoogle+YouTubeBlogXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF