Versicherungskonzept

Versicherungskonzept

Vermittlung seit 1991

Von A wie Allianz bis Z wie Zurich


Wir erstellen gemeinsam Ihr Versicherungskonzept.

für Gewerbe, Privat, KMU, Geschäftsführer und freie Berufe

in nur 4 Schritten

1. Online-Erstberatung* buchen

2. digitalen Zugang anfordern

3. Inhalt der Erstberatung*

4. nach der Erstberatung*

erste Orientierung

zu guter Letzt

*Die Online-Erstberatung wird per Bildschirm-Übertragung durchgeführt und ist kostenfrei (Screensharing). Eine Videoübertragung per Kameranutzung findet nicht statt.

Die Online-Beratung

Termine buchen

erste Orientierung

Sie möchten neutrale umfassende und persönliche Beratung direkt vom Versicherungmakler und Rechtsschutz-Experten?

Sie haben keine Lust auf E-Mail Ping Pong, Warteschleifen, Bandansagen, Hotlines oder Call-Center?

Sie benutzen gerne digitale Tools zur Unterstützung, wie ein Online-Büro mit Kalender, Rückruffunktion, APP und Login?

Sie erwartet Ihr digitales Versicherungsbüro mit Kalender für freie Termine, Schadenbesprechung und Rückrufe, Kunden-Login, Simplr-APP und Web-APP mit Vertragsverwaltung und Uploadfunktion, gepaart mit persönlichen Gesprächen, mit mir als festem Ansprechpartner, wahlweise am Tisch, Telefon oder per Online-Beratung, sooft Sie wollen. Erfahren Sie hier mehr über alle Leistungen. Bis auf Weiteres sind Beratungen nur online möglich. Hoffen wir, dass die Lage sich bald entspannt.


Das Versicherungskonzept

Schritt 1

Der erste Schritt ist die kostenfreie Online-Erstberatung, wahlweise Online oder im Versicherungsbüro. Buchen Sie ganz einfach auf Ihrem Smartphone, Tablett oder am PC. Sie können jeder Zeit selbst, mit einem Klick, Termine stornieren und einen anderen Zeitpunkt für die Erstberatung buchen.

Wenn Sie zur Erstberatung anreisen, bringen Sie bitte alle Versicherungsscheine und die letzten Rechnungen auch die Ihres Partner/in mit. Wenn Sie nicht anreisen, senden Sie Ihre gesamten Versicherungspolicen gerne per versichertem Paket, oder legen Verträge selbst an (Schritt 2)


Schritt 2

Fordern Sie jetzt, noch vor der kostenfreien Erstberatung, Ihren digitalen persönlichen Zugang an. Es entstehen dadurch keine Kosten für Sie, garantiert! Ein Zugang ist gültig für APP, Web-APP und Kunden-Login. Bei einer Firma nutzen Sie bitte die Firmendaten und fordern gerne einen zweiten privaten Zugang an. Probieren Sie alles aus, das spart uns später Zeit.

Wenn Sie Online-Beratung gebucht haben, legen Sie nun alle Verträge dort an und laden die Versicherungspolicen und letzten Rechnungen anschließend hoch. Firmenverträge im angelegten Firmenzugang, Privatverträge im privaten Zugang.

Wenn Sie anreisen, (aktuell wegen Corona nicht möglich) lege ich Ihnen Ihre Verträge, nach einer gründlichen Sichtung, kostenfrei an. Bis dahin können Sie sich getrost zurücklegen, oder, wenn nötig, Ihre Policen und Rechnungen zusammenstellen.

Geschäftsführer legen bitte einen privaten Zugang an und laden mindestens Ihre bestehende, private Rechtsschutzpolice hoch.

Als Pflegeberater / -gutachter müssen Sie nichts weiter tun und können zunächst die Erstberatung abwarten. Selbstverständlich können Sie ebenfalls bestehende Verträge hochladen, wenn Sie eine umfangreiche Beratung wünschen. Sie erhalten nach dem Erstgespräch sämtliche Tarif- Informationen.


Schritt 3

Bei der kostenfreien Erstberatung besprechen wir die Inhalte und Umfang der gemeinsamen zukünftigen Vertragsgrundlagen. Ich zeige Ihnen die Upload-Funktion und den Zugriff über Ihr Simplr Kunden-Login und Kunden-App. Wir besprechen die möglichen Kommunikationswege. Außerdem werden wir feststellen, ob Ihnen das Versicherungskonzept und das Versicherungskonzept zu Ihnen passt.

Sie erfahren, worin sich Versicherungsmakler, -berater und -vertreter unterscheiden. Vermittelt werden Tarife von A wie Allianz, bis Z wie Zurich, nach vorheriger gründlicher Analyse von Wünschen und Bedürfnissen. Lesen Sie mehr über Ethik in der Tätigkeit als Versicherungsmakler im IGVM Verhaltenskodex.

Gemeinsam prüfen Sie und ich, ob ein dringender Handlungswunsch oder – bedarf vorliegt und legen einen Folgetermin fest, entweder persönlich in der Kanzlei (bis auf weiteres nur online) oder per Online-Beratung. Da das Feld der Versicherungssparten und -arten sehr breit gestreut ist, wird uns, je nach Sparte, ein/e Fachkollegin/e in der Vermittlung unterstützen. Die komplette Abwicklung der Verwaltung wird von einem Backoffice übernommen. Gleiches gilt natürlich auch für Ihr Login als Mobil / Web-APP, denn damit beschäftigen sich, in Ihrem Interesse, ausschließlich IT- Experten. Ich bleibe dabei in jedem Fall immer Ihr erster und persönlicher Ansprechpartner.


Schritt 4

Nach dem Gespräch ist vor dem Gespräch. Im Anschluss verschaffe ich mir einen Überblick über alle Ihre Versicherungsverträge und die Ihres Partners /in und/oder Ihres Unternehmens. Anschließend werden wir Ihre Verträge bei weiteren Terminen (persönlich oder online) gemeinsam prüfen und nach Spar- und Leistungspotentialen suchen. Während dieses Prozesses sprechen wir alle weiteren Schritte ab. Wenn es sinnvoll ist, oder notwendig erscheint, wechseln wir den Tarif oder sogar den Versicherer. Zusätzlich besprechen wir bestehende Lücken in Ihrem Versicherungsschutz unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche. Dazu nutzen wir die vorher besprochenen Grundlagen. Die meisten bestehenden Verträge können auf Wunsch, häufig unverändert übernommen werden.


zu guter Letzt

Eines zum Schluss, nichts geht von alleine und alles kostet Zeit und zwar auch Ihre. Ohne eine vernünftige Investition in gemeinsame Beratungs- und Analysezeit ist eine Umsetzung nicht möglich. Rechnen Sie mit mindestens 45 Minuten pro Vertrag. Bitte schreiben Sie keine E-Mail als Erstkontakt, sondern nutzen das kostenfreie Erstgespräch, Versicherungsbüro oder per Online-Beratung. (bis auf Weiteres nur Online-Beratung)

Die Kosten für die Vermittlung wird über die Courtage abgegolten, die der Versicherer ausschüttet. Darin enthalten sind ebenfalls alle Beratungen die im direkten Zusammenhang mit der Vermittlung stehen. Das Kunden-Login als APP und Web-APP, Erstschadenbesprechung-365 und der Rückruf Support sind zusätzlich kostenfrei für Sie. Für diese Leistungen erhalten Sie also keine Rechnung.

Damit diese kostenfreien Leistungen finanziert werden können, wird eine dem entsprechende Höhe an Courtage vom Versicherer benötigt. Zur Prüfung werden Ihre gesamten Versicherungsunterlagen der sogenannten Kompositversicherungen herangezogen. Vorliegen müssen die Unterlagen auch um die Tätigkeit als Versicherungsmakler ernsthaft und umfänglich ausüben zu können.

Weiterer Service in der Betreuungsphase, wie einen E-Mail und Messenger Support, kann auf Wunsch gegen eine Kostenpauschale gebucht werden.

Das Versicherungskonzept

Die Klienten APP

In 4 Schritten zu Ihrem Versicherungskonzept.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen